Die Kinder der GGS Nußbaumerstraße haben  beim diesjährigen Sponsorenlauf eine große Summe „zusammengelaufen“!

In den Klassen kam der Wunsch auf, das Geld zu spenden. Die Kinder wollten Kindern eine Freude machen, denen es nicht so gut geht, wie ihnen selbst. Somit haben die Klassensprecher/innen in der Kinderkonferenz entschieden, die Hälfte des Betrags an die Kinder der Herkulesstraße zu spenden.

In der Turnhalle wurde dann einem Teil der Flüchtlingskinder ein Scheck von 2500€ überreicht. Mit diesem Geld können jetzt kleinere und größere Wünsche erfüllt werden.