von Mia-Sophie (Klasse 4b)

 

von Marie (Klasse 3c)

von Jule (Klasse 2a)

von Nils (Klasse 2a)

von Maila (Klasse 2c)

Bei Jule gab es schon die ersten Armen Ritter – köstlich!

von Hanna (Klasse 2b)

von Lukas (Klasse 2a)

Liebe Kinder,

seit über einer Woche ist die Schule nun schon geschlossen. Ohne dich ist es hier wirklich ziemlich langweilig.
Was machst du so den ganzen Tag zu Hause? Ist dir manchmal langweilig? Hast du einen Tipp, was man unternehmen kann?
Wenn du Lust hast, male, zeichne oder gestalte doch ein Bild dazu und lass es von einem Erwachsenen an die Schule mailen: ggs-nussbaumer@stadt-koeln.de

Wir veröffentlichen dein Kunstwerk dann gerne auf der Homepage.
Alle Informationen findest du nochmal hier in diesem Brief.
Viele Grüße und bis bald!

Aufgrund der aktuellen Unterrichtsausfälle müssen wir einige unserer geplanten Termine verschieben. Dies betrifft unter anderem:

23.04. Ganztägiger Konzeptionstag Schule und OGS (ein neuer Termin wird zeitnah bekannt gegeben)

28.05. Zeugniskonferenz (Diese findet stattdessen in der darauffolgenden Woche, also am 04.06. statt. Bitte beachten Sie, dass der Unterricht somit für alle Schülerinnen und Schüler am 04.06. um 11:45 Uhr endet.)

04.06. Kennenlernnachmittag (Dieser findet stattdessen am 28.05. ab 16:00 Uhr statt.)

 

Diese Liste wird, ebenso wie der Homepage-Kalender, laufend aktualisiert. Bitte gleichen Sie etwaige anstehende Termine regelmäßig mit der Homepage ab.
Vielen Dank!

Die bestehenden Regelungen zur Notbetreuung in den Schulen werden ab morgen (Montag, 23.03.2020) erweitert.

Bitte entnehmen Sie dem angehängten Schreiben alle relevanten Hinweise.

Es gibt neue Informationen hinsichtlich des Umgangs der GGS Nußbaumerstraße mit der Schulschließung aufgrund des Corona-Virus. Bitte entnehmen Sie alle relevanten Informationen diesem Schreiben. Vielen Dank!

Die aktuellen Entwicklungen in Zusammenhang mit dem Corona-Virus betreffen auch das Unterrichtsgeschehen an der GGS Nußbaumerstraße. Die Schule schließt zum 16.03.2020 und öffnet frühestens wieder nach den Osterferien am 20.04.2020.

Alle relevanten Informationen dazu finden Sie im nachfolgend angehängten Brief, der heute über die Schulpflegschaft und die Klassenpflegschaften an die Eltern gesendet wurde.

 

Kaum ist das neue Jahr(zehnt) gestartet, gehen wir mit großen Schritten auf die jecke Zick zu!
Nachfolgend finden Sie die wichtigsten Informationen zur diesjährigen Session: Uns Hätz schleiht bunt!

Kostüme: Ihre Kinder haben die Tüten mit dem Bastelmaterial erhalten und es darf ab sofort gebastelt werden. Wir werden als farbenfroher Regenbogen durch die Straßen Ehrenfelds ziehen. Die Bastelanleitung finden Sie hier:
GGS_Nussbaumer_Karnevalskostuem2020

Ordner: Alle Lehrer(innen), OGS-Mitarbeiter(innen) und alle Eltern, die sich bereit erklärt haben, sind als Ordner für den Zug eingetragen. Alle Ordner bekommen von uns im Vorfeld eine Ordnerbinde und eine Notfalltelefonnummer des Festkomitees.  Aufgabe ALLER Erwachsenen ist es jedoch, dass wir gewährleisten, dass unsere Kinder einen „guten“ Zug haben. Dies bedeutet, dass wir alle für unsere Kinder verantwortlich sind, den Weg freihalten, schauen, dass alle mitkommen, es zügig vorangeht und niemand zurückbleibt.

Aufstellplatz und letzte Infos: Damit an diesem Tag alles reibungslos ablaufen kann, folgen hier noch einige wichtige Informationen für Sie.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen diese Richtlinien gelesen haben!
Richtlinien Dienstagszug

  • Treffpunkt ist am Dienstag, dem 25.02.2020 bis 13:00 Uhr am Aufstellplatz (Lenaustraße 13) bei den zuständigen Betreuern.
  • Wenn der Zug beginnt, dürfen erst auf der Landmannstraße (nach dem Kiosk am Lenauplatz) Kamelle geworfen werden! Das Werfen im Aufstellbereich ist verboten. Gleiches gilt für das Ende des Zuges: sobald wir die Venloer Straße verlassen und den Zugleiter passieren, muss das Werfen eingestellt werden.
  • Nach dem Zug versammeln wir uns auf dem Platz des Barthonia Forums (Venloer Straße 231 B) und lösen uns dort nach und nach auf.

Wir freuen uns auf eine jecke Zeit mit Ihnen und Ihren Kindern! Nußbaumerstroß Alaaf!

Anlässlich der weltweiten Fridays for Future Bewegung am 20.09. haben sich auch unsere Schülerinnen und Schüler Gedanken zum Klimaschutz gemacht und in der Kinderkonferenz Forderungen erarbeitet, die sie in einer Delegation an die Ehrenfelder Lokalpolitik adressiert haben.

So sollen sich die Politiker zum Beispiel für bessere Radwege und kostenlose KVB-Tickets für Kinder einsetzen, aber auch Forderungen nach mehr Bäumen & Pflanzen in Ehrenfeld, Solarzellen auf allen öffentlichen Gebäuden und Biotonnen für Schulen standen bei den Schülerinnen und Schüler auf der Agenda.

Dieses Engagement hat Wirkung gezeigt:

Zum einen wurde ein interfraktioneller Antrag an die Oberbürgermeisterin von Köln Henriette Reker formuliert, in dem die Bezirksvertretung Ehrenfeld all diese Forderungen der Kinder unterstützt. Außerdem wurde das gesamte Schulkollegium sowie alle Kinder und Eltern zu einer Sitzung der Bezirksvertretung eingeladen, in der die formulierten Klimaschutz-Ziele von allen Fraktionen besprochen wurden und der Antrag einstimmig beschlossen wurde.

Siehe dazu auch folgenden Link:

https://www.ksta.de/koeln/ehrenfelder-kinder-machen-den-politikern-druck-33449850

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen lieben Menschen, die diese wundervolle Erinnerung an Isabelle Schmidt ermöglicht habe!

Eine Lieblingsbank für einen Lieblingsmenschen

Liebe Eltern, die Anmeldetermine für die neuen Erstklässler (Schuljahr 2020/2021) finden am Dienstag, dem 05.11. und Donnerstag, dem 07.11.2019 statt. Wenn Sie am Tag der offenen Tür noch keinen Termin zur Anmeldung vereinbart haben, vereinbaren Sie bitte vorab telefonisch  (0221-95565212) einen Termin zur Anmeldung für einen der beiden Tage.