Bounce

Bounce

Hallo liebe Kinder und Eltern der Nußbaumerstraße!

 

Mein Name ist Bounce und ich wohne seit dem 3. Oktober bei der Familie Wergen.

Dort habe ich in den Herbstferien schon ganz viel gelernt. Ich kann schon: Sitz, Platz, Bleib, Bei Fuß Gehen und Nein.

Seit dem 20. Oktober begleite ich mein Frauchen Frau Wergen jeden Tag zu ihrer Arbeit.

Das ist sehr spannend, denn sie ist ja eure Schulleiterin und so sehe ich jeden Tag viele Kinder.

Da ich noch ein Baby bin, schlafe ich viel auf meinem Platz im Büro. Dort habe ich ein eigenes Körbchen.

Manchmal gehen wir auch durch die Schule oder auf den Schulhof und gucken was ihr so macht. Das ist immer besonders spannend für mich.

Wenn ich groß bin, soll ich ein Schulhund werden und eine eigene AG bekommen. Darauf freue ich mich jetzt schon!

Aber erstmal muss ich – genau wie ihr – ganz viel lernen.

Ich komme euch bald mal in eurer Klasse besuchen, dann könnt ihr mir ganz viele Fragen stellen, die mein Frauchen alle beantworten wird.

Bis dahin wünsche ich euch ganz viel Spaß und danke euch, dass ich hier sein darf!

 

Wuff, wuff, wuff, euer Bounce